Project Description

PriMUN & BerMUN

Beim Modell United Nations des Primo-Levi-Gymna­siums erlernen die Schüler*innen auf Englisch komplexe poli­ti­sche Sach­ver­halte zu verhandeln

Über das Projekt

Bei diesem Plan­spiel schlüpfen die Teilnehmer*innen drei Tage lang in die Rolle von Dele­gierten bei den Vereinten Nationen und versu­chen gemeinsam in Reso­lu­tionen in den verschie­denen Poli­tik­be­rei­chen zu erar­beiten und haben nebenbei noch eine Menge Spaß.

Ziel

Diese Art von spie­le­ri­schem Unter­richt vermit­telt den teil­neh­menden Schüler*innen nicht nur grund­le­gende Kennt­nisse im komplexen poli­ti­schen System der Vereinten Nationen, sondern bietet ihnen auch die Möglich­keit sich mit aktu­ellen poli­ti­schen Heraus­for­de­rungen ausein­an­der­zu­setzen. Ganz nebenbei können Sie ihre Englisch-Kennt­nisse auch noch vertiefen.

PriMUN

Am ersten Tag wird die Voll­ver­samm­lung mit State­ment von den einzelnen Repräsentant*innen der Länder eröffnet. Ab Tag Zwei geht es dann in die inhalt­liche Arbeit in den Komi­tees, wo unter anderem über Menschen­rechte, Klima­schutz & andere Themen disku­tiert wird. Über diese Reso­lu­tionen wird am dritten Tag wieder in der Voll­ver­samm­lung abgestimmt.

BerMUN

Im Herbst jeden Jahres erhalten einzelne PriMUN-Teilnehmer*innen noch einmal die Möglich­keit das Primo-Levi-Gymna­sium bei dem Berlin Modell United Nations (BerMUN) zu vertreten. Bei diesem MUN kommen Schulen aus ganz Berlin zusammen. Orga­ni­siert wird dieses Event von der Fried­rich-Ebert-Stif­tung und der John F. Kennedy School.

Unsere Unterstützung

So unter­stützen wir PriMUN

Finanzielle & personelle Unterstützung

Seit vielen Jahren unter­stützen wir als Förder­verein bereits das MUN an unserer Schule. So geht ein Teil unserer finan­zi­ellen Unter­stüt­zung zum Beispiel die in die Verpfle­gung der Teilnehmer*innen mit Essen und Getränken. Außerdem wird an jedem PriMUN-Tag auch eine eigene kleine Zeitung erstellt und verteilt bei der wir uns auch an den Druck­kosten betei­ligen. Wir bei so vielen Veran­stal­tungen sind aber auch Teile unseres Teams bei PriMUN vertreten und unter­stützen zum Beispiel als Fotograf*innen.

Impressionen

Hier gibt es einen kleinen Einblick in ein PriMUN-Event aus dem Januar 2017