2013

Herzliche Weihnachtsgrüße vom Team des Fördervereins

Herzliche Weihnachtsgrüße vom Team des Fördervereins

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Eltern, liebe Ehemalige und liebe Interessierte, das Jahr 2013 neigt sich nun dem Ende entgegen und wir befinden uns wieder einmal in der alljährlichen Weihnachtszeit.Auch in diesem Schuljahr haben wir tolle und unvergessliche Projekte sowie Veranstaltungen durchgeführt, die das Schulleben in vielerlei Hinsicht bereichert haben.

Bericht vom Weihnachtskonzert am 13.12.2013

Bericht vom Weihnachtskonzert am 13.12.2013

Auch in diesem Schuljahr fand wieder einmal das traditionsreiche Weihnachtskonzert an unserer Schule statt. Zu diesem Ereignis waren am Freitag, den 13.12.2013 in der Aula im Haus B alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern und Interessierte recht herzlich eingeladen.

Bericht zur „Jugend debattiert“-Fahrt

Bericht zur „Jugend debattiert“-Fahrt

Vom 04.12. bis zum 06.12.2013 war es wieder ein mal so weit: Die besten Debattanten der Sekundarstufe I fuhren gemeinsam in das kleine Hotel „Obstkultour“ in Werder an der Havel um sich auf den Schulwettbewerb von „Jugend debattiert“ vorzubereiten. Dort wurden sie von Frau Fritsch und Frau Lockner, der Landeskoordinatorin von „Jugend debattiert“, angeleitet und zusammen mit dem stellvertretenden Schülersprecher und Fördervereinsmitglied Leonard Wolf betreut.

Bericht vom Leseabend am 21.11.2013

Am 21.11.2013 fand wieder einmal ein legendärer Leseabend an unserer Schule statt. Diese Veranstaltung hat sich mit der Zeit zu einer festen Tradition in unserem gemeinsamen Schulleben etabliert. Dieses Mal jedoch mit mehr Lesern als je zuvor. 13 Leserinnen und Leser trugen ihre selbstgeschriebenen Werke vor und ernteten eine Menge Applaus. Neben den Werken gab es auch noch Plätzchen, frisch gemachten Kakao und Live Musik von Steven&Stanley. 

Bericht vom Elternsprechtag am 14.11.2013

Auch beim diesmaligen Elternsprechtag, am vergangenen Donnerstag, dem 14.11.2013, waren Mitglieder unseres Team in beiden Häusern vertreten. Sie hielten für die kommenden Eltern Informationen rund um den Förderverein, aktuelle Projekte und einen Ausblick auf kommende Aktionen, so wie Informationen wo, welche LehrerInnen zu finden sind bereit.

Einladung zum Leseabend am 21. November 2013

Schöne selbst geschriebene Gedichte, Lieder und selbst gebackene Plätzchen. Dies und noch einiges mehr erwartet die Besucher des nächsten Leseabends an der Primo-Levi-Schule. Am Donnerstag, dem 21. November wird die traditionelle Reihe der Leseabende an unserer Schule fortgesetzt. Beginn ist um 18 Uhr in der Aula Haus B. Der Eintritt ist, wie immer, frei.

Einladung zum Workshop am 07.11.2013

Hiermit möchten wir Euch und Sie recht herzlich zu unserem nächsten Workshop am Donnerstag, den 07.11.2013 ab 17 Uhr einladen. Dieser findet im Raum B 202 statt und wird voraussichtlich u.a. folgende Themen beinhalten: • Konzept zum Schulfest • Primo-Theater-AG • Werbeartikel und Merchandising • nächster Leseabend im Dezember 2013 Über Euer und Ihr zahlreiches Erscheinen freuen wir uns sehr und sind gespannt auf wieder einmal sehr produktive Ergebnisse. Viele […]

Klassentreffen des Jahrgangs 1973

Bereits seit vielen Jahren betreut der Förderverein Klassentreffen unserer ehemaligen Absolventen. Diese können dann wieder mal in ihre alte Schule hereinschnuppern, sehen wie sich die in den letzten Jahren verändert hat und natürlich ihre ehemaligen Klassenkameraden wieder treffen. Am vergangenen Wochenende waren die Abiturienten des Jahrgangs 1973 zu Gast.

Spendenlauf sichert Finanzierung unseres FSJlers

Laufen für Primo – das war auch dieses Jahr wieder das Motto unseres Spendenlaufs um den Kreuzpfuhl. Knapp 300 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5 bis 12 waren auch dieses Jahr wieder dabei und erliefen ca. 3000 Euro. Das Geld kommt nun unserem Förderverein und seinen Projekten zu gute.

Vereinsfahrt: Der Förderverein „Baitzt“ sich durch

Um das neue Vereinsjahr zu planen unternahm das Team des Fördervereins Anfang September eine Tagungsfahrt nach Brandenburg. Im beschaulichen Tagungshaus in „Baitz“ wurde akribisch an bestehenden Vereinstrukturen sowie an der Durchführung anstehender Projekte gearbeitet. Der Spaß stand dabei aber ebenso im Blickpunkt wie das problem- und lösungsorientierte Arbeiten.

(c) 2019 - Förderverein Primo-Levi-Schule | powered by Florian Hoffmann, Samantha Jo Klug & Leonard Wolf